Fahrschulen vergleichen lohnt sich!

In Deutschland gibt es über 15.000 Fahrschulen. Die Preise der Fahrschulen in einer Stadt liegen schnell bis zu mehrere Hundert Euro auseinander. Gleichzeitig spielt die Qualität der Ausbildung bei der Wahl der Fahrschule eine große Rolle. Es ist daher sinnvoll, nicht nur die Preise, sondern auch die Konditionen und vor allem die Bewertungen anderer Fahrschüler zu vergleichen. So findest du schnell die richtige Fahrschule in deiner Nähe.

Wer schnell lernt, der spart Bares

Die Kosten für den Führerschein variieren sehr stark. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Ausbildung im Süden teurer ist als im Norden von Deutschland. Aber auch innerhalb der Städte gibt es Preisdifferenzen von mehreren Hundert Euro. Diese ergeben sich meist aus den festgelegten Grundpreisen und den Gebühren für Fahr- und Sonderstunden. Die Gesamtkosten für den Führerschein hängen zudem von den Lernerfolgen der Fahrschüler selbst ab. Im Durchschnitt benötigen Fahranfänger etwa 24 Übungsstunden zu je 45 Minuten. Wer mehr Fahrstunden absolviert, der zahlt dementsprechend mehr. Die Anzahl der Fahrstunden liegt am Ende aber auch im Ermessen des Fahrlehrers.

Sicher im Straßenverkehr durch gute Ausbildung

Auch die Leistungen der einzelnen Fahrschulen unterscheiden sich sehr. Wir möchten dir helfen, über die Fahrschulen in deiner Stadt schnell einen Überblick zu gewinnen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Bewertungen von Fahrschülern, die bereits in den Fahrschulen ihren Führerschein gemacht haben. Denn wer eine gute Ausbildung bekommt, der ist später sicher im Straßenverkehr unterwegs. Mit unserem Vergleich kannst du Dir dann ganz einfach Deinen Platz bei der richtigen Fahrschule sichern. Natürlich ist unser Service für dich vollkommen kostenfrei.